Chätzli

(2.5-3.5 Jahre)

Den grössten und wichtigsten Stellenwert hat bei den Chätzli das freie Spielen. Nebst dem freien Spielen besteht immer ein begleitetes Angebot.

Das Experimentieren und Wirken mit Leim, Schere und Farben ist bei uns meist ein willkommener Einstieg in den Morgen. Nach einer wichtigen Z’nüni-Pause bleibt oft nochmals Zeit für ein Spiel oder Puzzle. Dieses geführte Spielen schätzen viele Kinder von Zeit zu Zeit, ist aber wie jedes andere Angebot freiwillig.

Da Kinder meist grosse Begeisterung für Bewegung und Musik in sich haben, spielt das gemeinsame Singen und Bewegen eine grosse Rolle. Am Anfang und Ende unserer Spielzeit treffen wir uns im Kreisli, machen Singspiele, Fingerversli oder schauen uns zusammen ein passendes Bilderbuch an.

So geniessen wir von den Chätzli unsere Spielgruppenstunden.

Die Chätzli treffen sich Montags und Mittwochs von 8:45 bis 11:45 Uhr in der Haldenstrasse und werden von Catharina geleitet.

Sie kosten Fr. 310 pro Vormittag/Quartal.